3D CAD/CAM Technologie ermöglicht uns die Inhouse Herstellung vollkeramischer Kronen auf Implantaten, Inlays, Kronen und Brücken ohne Abdruck, ohne Provisorien und alles in einer Sitzung.

 

  1. Nach dem Beratungsgespräch wird die zu behandelnde Stelle mit einer Kamera erfasst.

  2. Im direkten Anschluss wird der Zahnersatz am Computer in einem 3D-Modell erstellt.

  3. Danach wird die am Computer erstellte Restauration maschinell aus einem Keramikblock

  4. Nur wenig später wird die fertige Keramik-Restauration bei Ihnen eingesetzt.

Zahnkronen

 

Was ist eigentlich eine Zahnkrone?

Wenn ein wesentlicher Teil eines natürlichen Zahnes fehlt, kann der Zahn nicht mehr gefüllt werden. In diesen Fall muss eine Krone angefertigt werden. Es gibt mehrere Arten von Zahnkronen:

 

  • Metallkeramik-Krone

  • Vollkeramik-Krone E-max

  • Zirkon-Porzellan-Krone

  • Kunststoff-Kronen

 

Sind ein oder mehrere Zähne nicht mehr zu retten, ist eine Brücke als Zahnersatz geeignet.

 

 

Brücken

 

Es handelt sich dabei um eine feste Konstruktion aus Kronen für die angrenzenden Zähne und einem künstlichen Zahn in der Mitte. Brücken bestehen in der Regel aus Ankern, welche meist Kronen sind. Brücken können aus Stabilitätsgründen nicht beliebig lang sein. Es ist nur der Ersatz von drei, höchstens vier nebeneinander fehlenden Zähnen möglich.

 

 

 

 

 

 

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus